Mittwoch, 24. Mai 2017

Kinder als strategisches Ziel - Teil 2

And when the morning sun 
Reveals her hills and plains
Then I see a land
where children can run free.
- Pat Boone ,,Exodus''


Kinder sind immer das bevorzugte Ziel tribaler Kriegsführung. Im Westen will man diese Tatsache nicht akzeptieren, da der Westen eine ritualisierte und institutionalisierte Art der Kriegsführung mit Verträgen, Gesetzen, Uniformen und unter Beobachtung führt. Der Westen zielt nicht auf Kinder ab, auch wenn er es vielleicht tun sollte, während der Feind es tut. Die Kinder einer Gruppe zu töten ist die ultimative Demütigung, noch eher als die Töchter zu vergewaltigen und sie zu zwingen den eigenen Nachwuchs auszutragen. Es zeigt dass die Gruppe keine Kontrolle über ihr Territorium hat, ihre Kinder dort nicht sicher sind und die Gruppe als Ganzes ausgelöscht werden wird. Der Angriff auf Kinder ist dazu mit sehr geringem Eigenrisiko verbunden.

After enduring years of raids by the Yellowknife tribe of northern Canada, several Dogrib bands combined to wipe out a Yellowknife camp, killing four men, thirteen women, and seventeen children who accounted for 20 percent of the victims' population. The Yellowknifes never recovered from this blow, and the descendants of the demoralized survivors were gradually absorbed by neighboring groups. 
- War before Civilization, p.67

Zivilisationen werden durch die Geschichte hinweg gelegentlich mit dieser tribalen Kriegsführung konfrontiert wenn sie entweder von tribalen Kräften angegriffen werden, oder diese in ihre eigenen Kräfte einreihen und so Zeugen von dieser tribalen Art der Kriegsführung werden.
They butchered the inhabitants, sparing neither youth nor age but killing all they fell in with, one after the other, children and women, and even beasts of burden, and whatever other living creatures they saw; the Thracian people, like the bloodiest of the barbarians, being ever most murderous when it has nothing to fear. Everywhere confusion reigned and death in all its shapes; and in particular they attacked a boys’ school, the largest that there was in the place, into which the children had just gone, and massacred them all.
- Thucydides

Kinder zu töten bevor sie zu Erwachsenen werden ist eine sehr effektive Art der Kriegsführung, da sie den Gegner dessen Kinder man tötet den Nachschub und die eigene Zukunft abschneidet. Auch wenn die Krieger der eigenen Seite dafür eventuell vor soetwas wie einem internationalem Strafgericht landen würden, die Kinder dieser Männer sind davon nicht betroffen, während die Kinder ihrer Opfer aus der Evolution entfernt wurden. Die Kinder eines Feindes zu töten zeigt dass man nicht nur unüberwindbare Unstimmigkeiten mit diesem hat, sondern auch dass man ihn, seine gesamte Gruppe, seine Kultur und gerade seine Pathologien als Ganzes entfernen und durch die eigene Gruppe, den eigenen Organismus ersetzen wird. Das töten von Kindern ist nicht das unterwerfen, es ist das ersetzen wollen. Die Ressourcen welche die Kinder der anderen konsumieren sind besser genutzt wenn sie meine Kinder konsumieren. Es ist das ultimative Eingeständnis dass unsere Zivilisation besser ist als die der anderen und diese Ressourcen der Ernährung und Vermehrung der anderen zu überlassen Verschwendung wäre.

 I do, if i have to.

Völker die derartig verschiedenen sind werden sich bekämpfen und gegenseitig ausrotten bis eines von beiden ausgelöscht wurde, oder diese eine Synthese bilden in der Gemeinsamkeiten übrig bleiben und weiterbestehen. Das war schon so lange bevor es Menschen gab die meinten es müsste, sollte, könnte anders sein und make love not hate.
The most moving passages in Thucydides’ entire history of the war—the Plataeans’ pleas for mercy, the debate between Cleon and Diodotus over the fate of the Mytileneans, the Melian Dialogue, the butchery of the boys at Mycalessus, and the great siege at Syracuse—revolve around the assault on communities of men, women, and children when war came to the very doorstep of the Greek family. Indeed, Mycalessus proved horrific precisely because the Thracian mercenaries sought no real military objective other than the psychological terror of slaughtering children at school—the ancient version of the Chechnyan terrorist assault on the Russian school in Belsan during early September 2004, which shocked the modern world and confirmed Thucydides’ prognosis that his history really was a possession for all time, inasmuch as human nature, as he saw, has remained constant across time and space.
- A War like no other

Wenn sich verschiedene Gruppen mit grundsätzlich verschiedenen Pathologien in einem Wettkampf um dieselben Ressourcen, dasselbe Territorium wiederfinden, dann werden sich diese irgendwann bekämpfen bis nur noch eine synthetische Gruppe übrig ist. Es wird die Gruppe sein die tun wird was getan werden muss.


With the help of God
I know I can be strong.
To make this land our home
If I must fight
I'll fight to make this land our own.
Until I die this land is mine!









Siehe auch:
Demografie - Raubmord, Genozid
Dedomestikation
Urbanisierung und Ghettoisierung
Kinder als strategisches Ziel Teil 1

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen